Verkehrsführung am Schulzentrum Nieder-Olm wird geändert

Wie in der gemeinsamen Sitzung mit Beteiligung von Anwohnern, Polizei und Verkehrsbetreiben vereinbart, soll der Bereich des Schulzentrums weiter vom Verkehr entlastet werden.
Dazu wird die Verkehrsführung im Bereich des Schulzentrums Nieder-Olm wie folgt angepasst:
Die Maria-Montessori-Straße wird ab Höhe der Zufahrt zur Liesel-Metten-Schule als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Zu- bzw. Abfahrt zu/von den Parkplätzen am Haus der Vereine (DJK Heim) und Heinz-Kerz-Sporthalle erfolgt über die Landesstraße (L) 401 und über die Entlastungsstraße. Die Durchfahrt in Richtung Maler-Metten-Weg und Karl-Sieben-Straße ist nicht möglich, um in diesem Bereich eine Verkehrsentlastung zu schaffen.
Die neuen Regelungen erfolgten in Abstimmung mit dem Landkreis Mainz-Bingen als Schulträger. Zudem werden in Absprache mit der Kreisverwaltung regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen im Bereich des Schulzentrums durchgeführt. Die Regelung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst für einen Testzeitraum mittels mobiler Beschilderung - umgesetzt.

Dirk Hasenfuss

Stadtbürgermeister