Programm und Grußwort zum Nieder-Olmer Weihnachtsmarkt 2019

Programm zum Nieder-Olmer Weihnachtsmarkt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste,

es ist die Zeit angebrochen, in der die Tage kürzer und besinnlicher werden. Der Advent steht vor der Tür. „Alle Jahre wieder“ erstrahlt dann die Nieder-Olmer Stadtmitte in herrlichem Lichterglanz und am ersten Adventswochenende findet traditionell der Nieder-Olmer Weihnachtsmarkt statt.  
Von Freitag, 29. November bis Sonntag, 1. Dezember verwandelt sich der Marktplatz zwischen dem alten und neuen Rathaus sowie der katholischen Kirche St. Georg in eine stimmungsvolle Weihnachtslandschaft. Rund um den Platz laden hübsch dekorierte Holzhütten zu einem gemütlichen Weihnachtsbummel ein, während der große illuminierte Weihnachtsbaum in der Mitte frischen Tannenduft verströmt. 
Ich lade Sie herzlich dazu ein, mit Freunden, Bekannten und Ihrer Familie diese vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen und das ideenreiche und kulinarische Angebot der Künstlerinnen und Künstler, der Vereine, der Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Schulen und soziale Initiativen wahrzunehmen. Ein Karussell bietet zusätzliche Abwechslung für die jüngsten Besucher.  
Los geht es am Freitag um 17 Uhr mit dem Lebendigen Adventskalender. Die Enthüllung des ersten Fensters am Alten Rathaus wird von der Kindertagesstätte Zauberschloss gestaltet. Anschließend eröffnet dann der Weihnachtsmarkt und der Bläserchor stimmt musikalisch auf die Adventszeit ein. 
Ein besonderer Programmpunkt wird am Samstag erneut das Projekt „Nieder-Olm singt“ sein. Der Lions-Club lädt Sie gemeinsam mit Musikschule und Sängervereinigung dazu ein.
Sonntags hält das Familienzentrum im Alten Rathaus jede Menge Bastelspaß bereit und um 17 Uhr lässt der Nikolaus die Kinderaugen strahlen, denn für brave Kinder hat er natürlich etwas mitgebracht…Ich bedanke mich herzlich bei den zahlreichen Mitwirkenden, den Standbetreibern, den Mitgliedern der Vereine und Gruppierungen, die für Sie diesen Weihnachtsmarkt gestalten. Der Zuspruch der Teilnehmer ist seit vielen Jahren ungebrochen.
Mein Dank gilt auch dem tatkräftigen Team des Bauhofs, das für die atmosphärische Platzgestaltung gesorgt hat und den Mitarbeiterinnen des Stadtbüros und der Verwaltung für die Unterstützung bei der Vorbereitung.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Adventszeit und ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

Ihr Dirk Hasenfuss
Stadtbürgermeister