Neue Parkplätze im Mühlweg

Gute Nachrichten hat Stadtbürgermeister Dieter Kuhl für die Anwohner der Wohngebiete im nördlichen Nieder-Olm. Im Mühlweg, neben dem bestehenden Bolzplatz sollen auf 1.400 m² etwa 50 neue öffentliche Parkplätze entstehen.

Kuhl hatte dies bereits in der Einwohnerversammlung im Juni angekündigt (AZ vom 17.6.15; Zitat: "Die Stadt stehe derzeit in Verhandlungen mit einem Landwirt, um eine weitere Fläche für Fahrzeugstellplätze zu erwerben, erklärte Kuhl."). Nun können wir Vollzug melden, so Kuhl.

Der erforderliche Grundstückserwerb wurde in der vergangenen Woche bereits durch den Hauptausschuss beschlossen. "Jetzt muss der Stadtrat noch zustimmen und dann gehen wir zügig in die Planung", kündigt der Stadtbürgermeister an.

Hinzu kommen noch 14 Besucherstellplätze, die der Investor der neuen Wohnungen auf dem Sontag-Areal zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Stellplätzen errichtet.

Insgesamt werde der neue Parkplatz erhebliche Entlastung für die Anwohner der Gutenbergstraße, Pariser Straße Nord und der angrenzenden Wohnstraßen bringen, erwartet Stadtbürgermeister Dieter Kuhl.