Löwen, Drachen, Pfaue und anderes Getier - Liesel-Metten-Kinder-Malwettbewerb erfolgreich abgeschlossen

Bunt und kreativ sind die Ergebnisse des Malwettbewerbs, bei dem Kinder ein Liese-Metten-Bilderbuch gewinnen konnten.

„Der Prinz rettet die Tiere“, so heißt das aktuelle von der Nieder-Olmer Künstlerin Liesel Metten gestaltete Kinderbuch. Darin wimmelt es nur so von fantasievoll gestalteten Tieren und eigenwilligen Fabelwesen, wie man sie von der erfolgreichen Malerin und Bildhauerin seit vielen Jahrzehnten kennt. Mit einem Malwettbewerb hatten Metten und der Nieder-Olmer Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss Kinder zuletzt dazu eingeladen ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und ihre eigenen Tiere und Fabelwesen zu kreieren, um ein Exemplar des Bilderbuchs zu gewinnen. „Wir haben ganz tolle Ergebnisse erhalten“, schwärmt der Bürgermeister. Viele Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren hatten ihre kleinen Kunstwerke eingereicht. Darauf tummeln sich Löwen, feuerspeiende Drachen, bunte Pfauen, zarte Elfen, gefährliche Tausendfüßler, gepunktete Monster und noch vieles mehr. „Die Buchexemplare werden noch von der Künstlerin handsigniert und dann den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von unserem Stadtbüro per Post zugeschickt“, verspricht Dirk Hasenfuss und bedankt sich bei allen fürs Mitmachen. 

Text und Bild Annette Pospesch für Stadt Nieder-Olm