Ein Gläschen vom Stadtbürgermeister und Selzbachjugend

Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss und Mitglied der Selzbachjugend David Moschner beim Weinausschank

Familien- und Seniorennachmittag sehr gut besucht
Auch am fünften und letzten Tag der Nieder-Olmer Kerb gab die Spätsommersonne ihr Bestes und lockte zum Familien- und Seniorennachmittag zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf den Festplatz. Besonders die Sitzplätze unter den Sonnenschirmen und im Zelt waren begehrt. Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss begrüßte die Gäste und freute sich über den großen Zuspruch. Für die Kinder gab es ermäßigte Fahrpreise und für die Senioren nach guter rheinhessischer Tradition Weck, Worscht und Woi. Die Bewirtung hatte wiederum die Selzbachjugend zusammen mit dem Kerbejahrgang übernommen, aber auch Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss ließ es sich nicht nehmen, die Seniorinnen und Senioren zu bewirten, ihnen ein Gläschen Wein einzuschenken und das ein oder andere Gespräch zu führen. Flotte Schlagermusik sorgte darüber hinaus für beschwingte Stimmung bis in den frühen Abend hinein.
BU: Beim Seniorennachmittag auf der Nieder-Olmer-Kerb schenkte Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss den Gästen persönlich ein Gläschen ein.
Bilder und Text Annette Pospesch