Besuch der Fiera San Valentino in Bussolengo

Besuch der Fiera San Valentino in Bussolengo

Der 14.Februar ist für die Nieder-Olmer Partnerstadt Bussolengo ein besonderer Tag. Gefeiert wird San Valentino als Patron der Stadt, verbunden mit einer großen „Fiera“, einer Ausstellungsmesse, die weit über Bussolengo hinaus bekannt ist. Gemeinsam mit Nieder-Olmer Gastfamilien und Bürgern reisten Stadtbürgermeister Dieter Kuhl und die Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses Irmtrud Möller zur Fiera San Valentino nach Bussolengo. Bürgermeisterin Dr.Paola Boscaini begrüßte die Gruppe sehr herzlich. Die Nieder-Olmer waren Gäste bei der feierlichen Festeröffnung. In seinem Grußwort bekräftigte Stadtbürgermeister Dieter Kuhl die Partnerschaft, die inzwischen seit 32 Jahren besteht und freute sich, dass es noch immer neue Partnerschaftskontakte gibt. Neben der jungen Schulpartnerschaft zwischen der IGS Nieder-Olm und der Schule Leonardo da Vinci Bussolengo sucht jetzt der dortige Basketball-Verein eine partnerschaftliche Verbindung nach Nieder-Olm.


Für die Gruppe war der Besuch des Konzerts des „Corpo Bandistico Bussolengo“ im Festzelt ein Erlebnis und auch der Ausflug nach „Borghetto sul Mincio“ mit einem kurzen Abstecher an den Gardasee nach Peschiera. Das Treffen im Vereinshaus der „Gruppo Alpini“ mit hervorragender Bewirtung, war ein Wiedersehen mit vielen alten Freunden.


Die Freunde aus Bussolengo nahmen die Einladung zum Straßenfest Ende Mai gerne an und werden den Nieder-Olmern italienische Spezialitäten mitbringen.