Absage von Veranstaltungen in Nieder-Olm

Die derzeitige Pandemielage erfordert ein verantwortungsbewusstes und umsichtiges Umgehen mit öffentlichen Veranstaltungen. Aus diesem Grunde hat sich die Stadt Nieder-Olm, unter dem Eindruck der derzeitigen Situation und nach Gesprächen mit den beteiligten Akteuren, dazu entschlossen, folgende Veranstaltungen in diesem Jahr abzusagen:

- Volkstrauertag
- St. Martinsumzug
- Weihnachtsmarkt
- ZONTA-Ausstellung

Des Weiteren möchten wir Sie darüber informieren, dass die Stadtbücherei ab sofort bis auf Weiteres wieder geschlossen ist.

Ebenso ist der Wochenmarkt wieder ausschließlich für den Einkauf von Lebensmitteln geöffnet. Der Verzehr von Speisen sowie der Weinausschank sind bis auf Weiteres nicht erlaubt.


Wir bedauern, diese Entscheidung so treffen zu müssen, aber es muss weiterhin der Grundsatz gelten, dass die Gesundheitsvorsorge Vorrang haben muss.
Gemeinsam mit Ihnen hoffen wir darauf, dass wir im nächsten Jahr wieder andere Möglichkeiten haben und bitten um Verständnis für diese Entscheidung.
Dirk Hasenfuss
Stadtbürgermeister