Ludwig-Eckes Festhalle mieten

Ludwig-Eckes Festhalle EingangEingang Ludwig-Eckes Festhalle

Sie suchen eine geeignete Räumlichkeit für Bühnenshows, kulturelle Veranstaltungen oder nach einem geeigneten Ambiente für Ihre Vorstandssitzungen/ Mitgliederversammlungen etc.

Als optimale Lokalität für Ihre privaten Feierlichkeiten, wie z. B. Hochzeiten ist die Ludwig-Eckes-Festhalle bestens geeignet.

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zum Raumangebot, zu unseren Leistungen sowie allen Ansprechpartnern.

Eingangsbereich (1)
Eingangsbereich (1)
Foyer oben (2)
Foyer oben (2)
Foyer unten & Garderobe (3)
Foyer unten & Garderobe (3)
Großer Saal und Bühne (4)
Großer Saal und Bühne (4)
Heinz-Müller-Olm Zimmer (5)
Heinz-Müller-Olm Zimmer (5)
Jean-Metten-Zimmer (6)
Jean-Metten-Zimmer (6)
Empore (7)
Empore (7)
Regieraum (8)
Regieraum (8)
Wirtschaftsraum (9)
Wirtschaftsraum (9)

Räumlichkeiten 

  • Eingangsbereich (1)
  • Foyer oben (2); Der obere Foyerbereich ist etwa 133qm groß. Dieser Bereich eignet sich hervorragend für einen Sektempfang. Bei einer Messe können natürlich auch kleinere Stände in diesem Bereich aufgebaut werden oder man nutzt diesen Bereich einfach als Verkehrsfläche.
  • Foyer unten & Garderobe (3); Dieser Bereich ist etwa 133 qm groß. Hier befinden sich auch die Toilettenlagen der Festhalle. Dieser Bereich ist sowohl mit Treppen als auch mit einem Aufzug erreichbar.
  • Großer Saal und Bühne (4); Dies ist unser eigentlicher Festsaal. Der Saal selbst hat einen Parkettboden und ist ca. 344 qm groß. Die Bühne ist nochmals 74 qm groß.
  • Heinz-Müller-Olm Zimmer (5)
    (Saal 1); Dieser Nebenraum ist durch mobile Trennwände separierbar und kann zum Beispiel zusätzlich als abgegrenzte Sektbar genutzt werden. Diese mobilen Trennwände können durch an der Decke verlaufende Schienen zur Seite geschoben werden und vergrößern somit den Großen Saal um weitere 50 qm.
  • Jean-Metten-Zimmer (6) (Kleiner Saal); Dieser Nebenraum kann nur in Absprache mit dem Pächter des Restaurant „Zur alten Brennerei“ angemietet werden. Wie bei dem Heinz-Müller-Olm-Zimmer, kann auch hier durch mobile Trennwände abgegrenzt werden, oder man vergrößert den Großen Saal um weitere 124 qm.
  • Festhalle komplett; Bei Anmietung der Festhalle komplett, sind beide Nebenräume (Jean-Metten-Zimmer & Heinz-Müller-Olm-Zimmer) inklusive. Hierdurch hat der Saal bei geöffneten Trennwänden eine Gesamtgröße von etwa 520 qm.
  • Empore (7); Die Empore ist bei der Anmietung des Großen Saales inklusive und hat nochmals eine Fläche von etwa 160 qm. Die Empore hat eine feste Bestuhlung und bietet hier Platz für 115 Personen. Die Empore ist sowohl über das Foyer, als auch über den Großen Saal erreichbar.
  • Regieraum (8); Dieser Raum befindet sich ebenfalls auf der Empore. Dort ist die gesamte technische Ausrüstung für die Beleuchtung und Beschallung unserer Festhalle untergebracht. Die Nutzung dieses Raumes ist nur durch den zuständigen Hausmeister oder durch autorisierten Personen möglich
  • Wirtschaftsraum (9); Dieser Bereich hat eine Fläche von etwa 50 qm. Ausstattung: Kühltheke mit integrierter Zapfanlage, Kühlzelle, Geschirrspülmaschine, Geschirrspülautomat (Durchschub), Arbeitschrank, Arbeitstisch mit Boden, diverse Hängeschränke inklusive Gläser (Willibecher, Ballongläser, Pfalzbecher, Sektgläser, Bierpokale)
  • Umkleiden; Im Untergeschoss stehen zwei Umkleiden (ca. 12 qm) mit separatem WC und Dusche zur Verfügung.
  • Grundriss / Bestuhlungspläne

    Grundriss / Bestuhlungspläne

    Bei Abweichung von den Bestuhlungsplänen müssen die Vorschriften der Versammlungsstättenverordnung beachtet werden.

  • Ausstattung

    Ausstattung

    • Hiller Stahlrohrklapptische
      30 x (40 cm x 160 cm)
      50 x (60 cm x 120 cm)
      33 x (60 cm x 120 cm) Tische Empore
      55 x (60 cm x 180 cm)
      16 x (60 cm x 120 cm) Tische Jean-Metten-Zimmer
    • Hiller Stapelstühle (mit Sitzpolster)
      730 x Alu-Druckguss-Stapelstuhl (Sitzpolster dunkelgrün meliert)
      130 x Stapelstuhl Atlanta (Sitzpolster dunkelblau); Emporenbestuhlung
    • Beschallungsanlage inkl. Mischpult und Funkmikro`s (Shuer) und Headsets (Sennheiser)
    • Hochwertige Lichttechnikanlage inkl. Mischpult
    • Mobile Leinwand
    • Festinstallierte Leinwand auf der Bühne
    • Piano Hyundai (nicht gestimmt)
    • Ausstattung Ausschankbereich siehe „Räumlichkeiten“
  • Gastronomie

    Gastronomie

    Ein weiterer Vorteil unserer Festhalle ist die enge Zusammenarbeit mit dem angrenzende Restaurant „Zur alten Brennerei“.

    Benötigen Sie für Ihre Veranstaltung ein Catering oder eine Bewirtschaftung, so lassen Sie sich doch einfach von den kulinarischen Genüssen der mediterranen Küche verwöhnen.

    Kontakt:
    Ristorante Italiano
    „Zur alten Brennerei“
    Pariser Str. 151 55268 Nieder-Olm
    Telefon 06136 760849 Telefax 06136 761356
    (Dienstag Ruhetag)


  • Benutzungsrichtlinien und Gebührenordnung

Ludwig-Eckes-Festhalle

Silvia Philippi

Sachbearbeiterin Zuständig für Terminvereinbarung

Pariser Straße 151

55268 Nieder-Olm

Tel.: 06136 69261

Fax: 06136 6916261

E-Mail: 

Route planen

Ludwig-Eckes-Festhalle

Jörg Schmitt

Hausmeister

Pariser Straße 151

Tel.: 06136 9200731

Fax: 06136 9200712

E-Mail: 

Anfahrtbeschreibung

Die Ludwig-Eckes Festhalle finden Sie am westlichen Stadtrand von Nieder-Olm in der Pariser Str. 151.
Zu erreichen über die A63
- Abfahrt 4 Nieder-Olm, über die Georg-Taulke-Allee
- Abfahrt 5 Saulheim, über die Pariser Straße

Parkmöglichkeiten in direkter Nachbarschaft der Ludwig-Eckes Festhalle:
- Parkplatz Am Woog oder Parkplatz am Schwimmbad

Rathaus Nieder-Olm

Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Zimmer 122
Tel: 06136 69218 oder 69216
Fax: 06136 69217
E-Mail: stadt(at)nieder-olm.de

Kontaktformular