Partnerschaften

Partnerstadt Recey-sur-OurcePartnerstadt Recey-sur-Ource

Wappen Recry-Sur-OurceRecey-sur-Ource - Frankreich - Partnerschaft seit 1967

Die  älteste Partnerschaft besteht mit der kleinen Gemeinde Recey-sur-Ource in Frankreich (Burgund). Sie liegt im Departement Côte-d’Or , 27 km sind es bis Chatillon-sur-Seine und 67 km nach Dijon. 1967 wurde die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet und im gleichen Jahr gab es einen 2-wöchigen Schüleraustausch, was für damalige Verhältnisse recht ungewöhnlich war. Sehenswert sind die alte Kirche und das stattliche Rathaus. Im Verhältnis zu Nieder-Olm ist Recey in den Jahren der Partnerschaft allerdings nicht „gewachsen“, im Gegenteil, die Einwohnerzahl hat sich verringert auf heute noch 431 Einwohner. Inzwischen wurde die Partnerschaft auf den Canton Recey ausgedehnt (ca. 2.300 Einwohner).

Die Partnerschaftsbeziehungen haben alle Veränderungen überstanden und sind in den letzten Jahren wieder intensiver geworden. Es fanden wiederholt Bürgerreisen nach Recey statt und am Straßenfest präsentierte die Partnergemeinde französische Spezialitäten. In Nieder-Olm wurde im Juni 2007 das 40-jährige Partnerschaftsjubiläum gefeiert.

Ansprechpartner:

Hans-Josef Becher, In den 14 Morgen 62, 55268 Nieder-Olm
Tel.: 06136 916851


Partnerstadt BussolengoPartnerstadt Bussolengo

Wappen BussolengoBussolengo - Italien -
Partnerschaft seit 1984


Bussolengo (19.000 Einwohner)  liegt in der Region Veneto, nur 6 km von der Südspitze des Gardasees  und 10 km von Verona entfernt . Rund um Bussolengo erstreckt sich eines der größten Pfirsisch-Anbaugebiete Italiens. Gemeinsam mit der Gemeinde Pescantina, die von Bussolengo durch die Adige (Etsch) getrennt ist, werden die Früchte vermarktet. Alljährlich Ende August findet das „Pfirsisch-Fest“ statt. Ein wichtiger Festtag ist der 14.Februar eines jeden Jahres. Die „Fiera San Valentino“, so benannt nach dem Schutzpatron der Gemeinde, ist eine der größten Agrar- und Industriemessen in der Region. Das Ausstellungsgelände liegt unweit der historischen San-Valentino-Kapelle, in der sehr schöne Freskenmalereien zu sehen sind.

Die Partnerschaft mit Bussolengo ist sehr lebhaft und intensiv. Die „Gruppo Alpini“ sorgte bei den Straßenfesten vergangener Jahre sowohl kulinarisch als auch musikalisch  für die Vertiefung der Partnerschaft.  Jährliche Partnerschaftstreffen sind  seit mehr als 25 Jahren auf italienischer wie auf deutscher Seite eine feste Einrichtung. Gäste aus der jeweiligen Partnerstadt kommen  zum Straßenfest nach Nieder-Olm und zur Fiera San Valentino nach Bussolengo. In unregelmäßigen Abständen organisiert der Partnerschaftsausschuss mit der Stadt Nieder-Olm  Bürgerreisen nach Bussolengo, bei denen auch die schönen Städte und Regionen rund um Bussolengo besucht werden. Auch auf Vereinsebene gibt es Partnerschaften, z. B.  zwischen den Kirchenchören Nieder-Olm und Bussolengo und zwischen dem Bläserchor Nieder-Olm und dem Corpo Bandistico Bussolengo.

Ansprechpartner:

Irmtrud Möller, Wassergasse 34 a, 55268 Nieder-Olm
Tel.: 06136/5532 oder hugo-moeller@t-online.de

 

 


Partnerstadt L’AlcudiaPartnerstadt L’Alcudia

Wappen L’AlcudiaL’Alcudia - Spanien -
Partnerschaft seit 1989


Die jüngste Partnerschaft besteht mit L’Alcudia in Spanien. Die Partnerstadt liegt in der Provinz Valencia, 38 km von der Provinzhauptstadt entfernt. 1989 wurde diese Partnerschaft „spontan“ aus der Taufe gehoben, als eine Nieder-Olmer Delegation die spanische Stadt besuchte. 1990 erfolgte dann die Unter-zeichnung der Partnerschaftsurkunde in Nieder-Olm. In L’Alcudia  (10.800 Einwohner) sind die Kirche St. Andres, viele schöne Plätze und Monumente zu besichtigen. Große Fest sind die „Fallas“ im März und die Gastronomie-Messe im Oktober . Rund um Valencia gibt es eines der größten Apfelsinenanbaugebiete Spaniens. In weniger als einer halben Stunde ist man am Meer. Die gegenseitigen Besuche waren anfänglich durchaus „anstrengend“. Mit dem Bus brauchte man mehr als 24 Stunden Fahrzeit und die anschließende sprichwörtliche „südländisch-spanische Gastfreundschaft“ erforderte eine gute Kondition.

Die Partnerschaft wird belebt durch den persönlichen Kontakt und die Begegnungen deutscher und spanischer Familien. Inzwischen sind die Besuche durch die guten und preiswerten Flugverbindungen viel leichter geworden. 2005 wurde erstmals eine Bürgerreise per Flugzeug durchgeführt.

Ansprechpartner:

Monika Mausbach, In den 14 Morgen 64, 55268 Nieder-Olm
Tel.: 06136 2183

Rathaus Nieder-Olm

Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Zimmer 122
Tel: 06136 69218 oder 69216
Fax: 06136 69217
E-Mail: stadt(at)nieder-olm.de

Kontaktformular